Partner

LEONHARD – Unternehmertum für Gefangene

 

Was ist Leonhard?

Eine Idee. Für neue Berufschancen, eine neue Perspektive und ein neues Leben.

Als gemeinnütziges Unternehmen macht Leonhard Strafgefangene fit für das Berufsleben. Die Möglichkeit, nach dem Gefängnis eine gute Anstellung zu finden oder sogar ein eigenes Unternehmen zu gründen, wird hier großgeschrieben. Wieder Fuß fassen, nicht rückfällig werden, eine sichere Chance sehen – dafür steht Leonhard. Und dahinter stehen die Teilnehmer. Die werden übrigens aus einer großen Zahl an Bewerbern ausgewählt und auch noch lange Zeit nach ihrer Entlassung von uns betreut. Denn das ist einer der entscheidenden Punkte, damit ehemalige Gefangene erfolgreich, selbstbewusst und legal Geld verdienen. Oder im besten Fall sogar ihr eigenes Unternehmen erfolgreich führen. Zu groß ist die Gefahr, wieder in den kriminellen Strudel zu geraten, wenn es draußen mit dem Beruf nicht klappt. Und ein erneuter Strafvollzug kostet nicht nur Steuergelder, sondern im schlimmsten Fall neue Opfer.

Darum möchte Leonhard diese Spirale durchbrechen. Mit einer außergewöhnlichen Lösung für Menschen in einer außergewöhnlichen Situation. Also legen wir den Grundstein für diese Menschen neu – beruflich, menschlich und ganzheitlich.

Was hat Ethica Rationalis bisher mit Leonhard gemacht?

Ethica Rationalis hat in 2017 einen sehr schönen Kaminabend mit dem Thema “Praktische Ethik und der Weg zur Integration” veranstaltet und wir haben viel über die Schwierigkeiten bei der Re-Integration gelernt. Des Weiteren versuchen wir Leonhard auf unterschieldiche Art und Weise weiterhin zu unterstützen.